AddApptr peilt neue Ziele an

Beim Mobile Adtech Unternehmen AddApptr startete schon der Januar mit einem Highlight: Beim jährlichen Kickoff-Meeting kam das internationale Team in der Unternehmenszentrale in Hamburg zusammen, um die Ziele fürs neue Geschäftsjahr ins Visier zu nehmen. 2018 rückt dabei der Leitmarkt USA besonders in den Fokus, hier will AddApptr weitaus mehr Präsenz zeigen. So reiste mit Terrance T. Coles der frisch eingestellte General Manager über den Atlantik an – er wird das AddApptr US-Geschäft in San Diego aufnehmen und steuern.

„Terrance konnte ich während meines dreimonatigen Aufenthaltes in den USA im letzten Jahr für unser Unternehmen gewinnen“, freut sich CEO Patrick Kollmann. „Er besitzt bereits seit zwei Jahrzehnten Erfahrungen in der Mobile- und Videowerbeindustrie und ist bestens vernetzt.“ Terrance T. Coles führte zuvor ebenfalls als General Manager bei Smaato Inc. das US-Geschäft und trieb es erfolgreich voran. Zudem arbeitete er unter anderem bei OpenX und AOL. „Mit seiner Expertise kann er unser US-Geschäft optimal entwickeln und große amerikanische App-Publisher auf unsere Meta-RTB-Lösung aufmerksam machen“, meint Patrick Kollmann. „Vor unserem gesamten Team liegt ein spannendes Jahr: Wir haben uns große Ziele gesteckt, die wir gemeinsam erreichen werden!

Zurück