Alle freuen sich auf die Kita Gundlach!

Eine eigene Kita für die Beschäftigten von Gundlach Verpackung in Oerlinghausen zu schaffen: diese Idee trieb Dr. Uwe Schürmann und Paul von Schubert schon länger an. Sie führten Gespräche mit dem Bürgermeister von Oerlinghausen und Vertretern des Landes NRW – und sahen sich andere vergleichbare Unternehmens-Kitas mit ihren Betreibern an.

„Vorrangiges Ziel der Betriebskita ist, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für unsere Beschäftigten zu verbessern“, berichtet Dr. Uwe Schürmann. „Aber auch für die Versorgungssituation in Oerlinghausen ist eine weitere Kita sinnvoll – selbst von Nachbarunternehmen wurde uns schon Interesse an Plätzen signalisiert.“

Geeignete Räume standen mit dem 1.400 m2 großen Bürotrakt an der Werkshalle bereit. Die Räume, in denen sich bisher die Personalabteilung, die IT und die kaufmännische Abteilung von Gundlach Verpackung befanden, werden ab Januar 2019 für die Kinder hergerichtet. „Hier entstehen einladende Räume, die viel Platz zum Spielen und Lernen bieten“, meint Personalleiter Markus Lim. „Und das schöne, zum Wald gelegene Außengelände werden Eltern und Kita-Team unter professioneller Anleitung des Vereins Lebens(t)raum e.V. gestalten.“

Als Kita-Betreiber wurde die von Laer Stiftung gewählt, da das pädagogische Konzept und der Wohlfühlfaktor in den anderen Kitas dieser Stiftung überzeugten. „Am 1. August 2019 wird unsere Kita ihren Betrieb aufnehmen“, freut sich Paul von Schubert. „Sieben pädagogische Fachkräfte werden sich dann täglich über neun Stunden um den Nachwuchs unseres Teams kümmern – zunächst in je einer Gruppe für ca. zehn Kinder unter drei Jahren und eine für ca. 20 Kinder von 3-6 Jahren. Das ist ein großer Meilenstein.“

Für Interessierte findet am 28. Februar 2019 eine Informationsveranstaltung in den Räumlichkeiten von Gundlach Verpackung in Oerlinghausen statt.

Eltern von Gundlach Verpackung können sich bei Interesse an einem Kitaplatz, gerne an die Kollegen der Personalabteilung:

Frau Angela Grauthoff (-307, angela.grauthoff@gundlach.de) und

Herrn Markus Lim (-205, markus.lim@gundlach.de) wenden.

Eltern aus der Stadt Oerlinghausen wenden sich bitte an die von Laer Stiftung, bzw. an die Ansprechpartner aus Ihrem Unternehmen.

Zurück