Das stärkste Druckunternehmen in Berlin

„Marktführerschaft in der Nische“ – diese strategische Maßgabe hat die Gundlach Gruppe jetzt für Klingenberg Berlin im Rahmen eines Unternehmenszusammenschlusses gefestigt: Seit 1. Juli 2019 agiert Klingenberg als Tochterunternehmen des DBM Druckhaus Berlin-Mitte, an dem die Gundlach Gruppe im gleichen Schritt zur Mitgesellschafterin wurde.

„Schon länger haben wir intensive Gespräche geführt, um die Möglichkeiten auszuloten“, berichtet Nico Martin, Geschäftsführer der Gundlach Holding. „Gemeinsamen bilden wir das stärkste Druckunternehmen in Berlin und können unseren Kunden das gesamte Leistungsspektrum aus einer Hand anbieten.

So drucken und verarbeiten die erfahrenen Teams nun an drei Standorten hochwertige Offset-Drucksachen: Mit modernster Technik entstehen Akzidenzprodukte, Großplakate, Displays, Kalender, Bücher und mehr. Auch die Vertriebsmannschaften stehen im direkten Austausch, wie sie ihre Zusammenarbeit effizient gestalten und den Kunden den Nutzen des umfassenden Angebotes für deren Kampagnen vermitteln.

„Ein besonderes Plus dabei ist, dass sich die Produktportfolien der Häuser sehr gut ergänzen, wobei das Klingenberg-Team sein Know-how im Großformat perfekt einbringen kann“, berichtet Nico Martin. „Darüber hinaus zählt DBM zu den umweltfreundlichsten Druckereien Deutschlands – wie die Zertifizierungen Blauer Engel, EMAS, FSC, PEFC und klimaneutraler Druck belegen“.

Das erste Feedback der Kunden gestaltet sich dementsprechend äußerst positiv: Bundes- und europaweit profitieren sie vom breiten Angebot an technischen Möglichkeiten, Produkten und Lösungen in gewohnt hoher Qualität und mit einer noch höheren Produktionssicherheit.

Zurück