Digitaldruckanteil bei Gundlach Logo steigt immens

Der Markt für individualisierte Druckprodukte wächst weiterhin rasant – das ist bei der Gundlach Packaging Group (GPG) deutlich zu spüren. Allein Gundlach Logo, der GPG-Standort in Mahlberg, konnte beim Digitaldruck-Anteil bereits ein 19-prozentiges Umsatzwachstum in diesem Jahr verzeichnen.

„Gerade beim personalisierten Verpackungs- und Etikettendruck mit seinen kleinen Sortengrößen sind schnelle, kostengünstige Digitaldrucklösungen gefragt“, berichtet Geschäftsführer Martin Schwarz. „Aber natürlich erwarten unsere Kunden auch in diesem Segment, dass die Druckerzeugnisse durch ihre hochwertige Qualität und eine brillante Farbgebung überzeugen.“

Dem Trend zur Digitalisierung und den damit einhergehenden Anforderungen an Druckgeschwindigkeit und Qualität begegnet Gundlach Logo mit der Realisierung des geplanten, zukunftsweisenden Digitaldruckkonzeptes: Mit der weiteren Einführung einer neuen ERP-Branchenlösung und einer neuen Serverlandschaft werden dafür jetzt wichtige Voraussetzungen geschaffen.

„Die digitalen Druckprodukte durchgängig innerhalb von nur 48 Stunden ausliefern zu können, ist das Ziel“, so Martin Schwarz. „Mit der erweiterten neuen IT-Lösung, unseren beiden leistungsstarken Digitaldruckmaschinen und zwei Weiterverarbeitungsmaschinen sind wir für diesen Markt gut aufgestellt und können unseren Kunden und Interessenten maßgeschneiderte Lösungen bieten.“

Zurück