Drei „Neue“ bei AddApptr

Mobile Programmatic Advertising ist längst auch in Deutschland in der digitalen Medienlandschaft fest verankert. Die Branche wächst – und AddApptr als eines der bedeutendsten Mobile AdTech Unternehmen wächst mit: Das kompetente Team wurde durch drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstärkt.

Stefanie Nguyen ist schon seit über einem Jahr bei AddApptr und hat sich hier immer  weiterentwickelt: Im Mai 2018 startete sie auf Basis ihres BWL-Masterstudiums als Office Managerin, im Januar 2019 übernahm sie die Funktion als Project Managerin für HR und Key Account – und seit Juli 2019 ist sie als Junior Business Development Manager für den Bereich DACH zuständig. „Bei AddApptr arbeite ich in einem internationalen Umfeld mit tollen Menschen und spannenden Herausforderungen“, freut sich Stefanie Nguyen. In der neuen Position ist sie für die Recherche der aktuellen App-Landschaft zuständig und kontaktiert erfolgreiche App-Publisher, um das Business Development voranzutreiben. Außerdem ist sie auf App-Konferenzen und -Messen zu finden oder unterstützt im Salesprozess, um neue Kunden zu gewinnen. Abends treibt sie gerne Sport, trifft sich mit Freunden und der Familie oder kocht etwas Leckeres. „Bei AddApptr habe ich mich direkt wohlgefühlt“, meint sie. „Hier macht Arbeiten wirklich Spaß und es wird großen Wert auf gute Kultur und gutes Klima gelegt. Meine Kollegen haben mir als ‚Newbie‘ in der AdTech-Branche sehr geholfen, mich in den neuen Aufgabenbereich einzuarbeiten.“

Henrik Jonsson, konnte nach seinem Dualen Media Management-Studium in Hamburg bei der Werbeagentur thjnk direkt im Business Development beim HR-Tech-Startup in Wien Erfahrungen sammeln – bevor er im Juni 2019 als Key Account Manager zu AddApptr kam. Dort ist er nun direkter Ansprechpartner für die Kunden und kümmert sich um die Setup-Erstellung und um die laufende Optimierung der Werbeumsätze. „Ich ordne Netzwerke zu und verknüpfe sie, werte Statistiken aus und passe daraufhin die Einstellungen an“, erklärt er. „Und bei technisch tiefergehenden Sachverhalten hole ich die Entwickler ins Boot.“

Henrik Jonsson hatte zuvor nur wenige Berührungspunkte mit der komplexen AdTech-Branche. Doch auch er konnte sich auf die Unterstützung seiner Kollegen verlassen: „Ich arbeite jetzt in einem dynamischen Umfeld und in einem tollen Team“, meint er. „AddApptr bietet die perfekte Mischung eines etablierten Unternehmens mit Start-up-Charakter.“ Abends ist er beim Box- und Fitnesstraining oder mit Freunden in der Hamburger Schanze zu finden. „Manchmal lande ich aber auch nur noch auf der Couch“, schmunzelt er.

Der dritte „Neue“ ist Edmund Siah-Armah, der bei AddApptr als Technical Operations  Manager eingestiegen ist. Ursprünglich kommt er aus Ghana, doch schon den Bachelor of Science in Managements machte er an der Technischen Universität in Ternopil in der Ukraine. In Österreich schloss er den International Business Management-Master an der Fachhochschule Kärnten an. Seit 2015 lebt er in Hamburg und war als AdQuality Manager für Smaato aktiv. Nebenbei startete er Projekte in der App-Entwicklung, im Webdesign und der Konzept-Optimierung. „Ich bin über Empfehlungen zu AddApptr gekommen“, berichtet er. „Hier bin ich hauptsächlich im technischen Support tätig und übernehme administrative Aufgaben. Dabei kommen mir meine technischen und interkulturellen Kompetenzen sehr zugute.“ Aufgeschlossen und abenteuerlustig ist er, Chillen mag er auch. Aber nach Feierabend steht erstmal seine einjährige Tochter im Mittelpunkt, bevor es für sie Zeit ist, schlafen zu gehen. „Bei AddApptr genieße ich die nette Atmosphäre in dem professionellen Team“, meint Edmund Siah-Armah. „Hier gibt es eine gute Work-Life-Balance.“

Zurück