Erlebnisreisen mit exklusiven Extras

Prominente Rennsport-Profis treffen und einzigartige Blicke hinter die Kulissen von namhaften Rennbahnen, Rennställen und Gestüten werfen: Das und mehr bieten die neuen Turf Tours, welche Deutschlands älteste Sportzeitung, die Sport-Welt, und das Magazin Vollblut seit Jahresbeginn präsentieren.

Bei diesen Erlebnisreisen zeigt sich, welche rennsportlichen Highlights die guten Verlagskontakte in die Szene möglich machen. Bei der zweiten Reise nach Frankreich wird beispielsweise nicht nur die wohl berühmteste Rennbahn der Welt, Paris Longchamp, genau zum Tag ihrer Wiedereröffnung angesteuert – auch ein Besuch des Trainings von Gina Rarick (einer Amerikanerin in Paris) in Maisons-Laffitte mitsamt gemeinsamen Lunch am Stall ist in die Reise im April 2018 inkludiert. Und ein Renntag im französischen Hindernistempel Auteuil wird ebenfalls nicht fehlen, dabei ist natürlich auch die Teilnahme an den Rennen inklusive.

„Bis zu sechs Turf Tours werden wir in diesem Jahr anbieten – für Menschen, die das Besondere lieben“, freut sich Patrick Bücheler, Verlagsleiter DSV Deutscher Sportverlag GmbH. „So können wir Lesergruppen zwischen 25 und 50 Personen exklusiv Türen öffnen und ihnen Erlebnisse bescheren, an die sie sich noch lange gerne erinnern werden.“

www.galopponline.de/turf-tours

Zurück