Full Service für die Zukunft des Handels

„Alles aus einer Hand“: Die langjährige Kompetenz im Technik- UND im Contentbereich veranlasste auch Vitra, sich für Gundlach SEEN MEDIA als Digital Signage Partner zu entscheiden. Gundlach SEEN MEDIA verwirklichte mit Konzeption, Kreation und Umsetzung der Touchpoints den digitalen Entwurf für „The Village“.

„The Village“ steht für den EuroShop-Gemeinschaftsstand von Vitra, Ansorg und Vizona. Auf 1.200 qm Ausstellungsfläche entstand ein komplettes Einkaufszentrum der Zukunft. Es zeigt keine einzelnen Produkte oder Technologien; im „The Village“ steht das Einkaufserlebnis im Vordergrund. Die Besucher erfahren die Customer Journey mit allen Sinnen: Fünf jeweils auf eine Branche ausgerichtete Shops, gruppiert um eine zentrale Plaza, demonstrieren authentisch, wie der Handel von Digital Signage profitieren kann.

Digitale Technologien, nahtlos verknüpft mit Architektur und Shop-Fitting bilden das Grundgerüst für das Einkaufserlebnis am PoS. Verschiedene Szenarien zeigen die Vorteile der Verschmelzung von digitaler und realer Welt für alle Bereiche des stationären Handels: Warenpräsentation und -verfügbarkeit, Service, Beratungskompetenz, menschliche Interaktion, Prozessoptimierung –Szenarien, die den stationären Handel zukünftig widerstandfähig machen gegen die wachsende Online-Konkurrenz.

Gundlach SEEN MEDIA entwickelte und integrierte die digitale Basis für diese Szenarien. Diese bestand nicht nur aus der Konfiguration und Installation der Technik und des Digital Signage Netzwerkes. Der Schwerpunkt lag auf der Konzeption, Kreation und Entwicklung des Contents zur Umsetzung des digitalen Kundenerlebnisses. Dazu gehörten z.B. Apps und Benutzeroberflächen für die RFID-gesteuerte Warenpräsentation, Schnittstellenentwicklung und Retail Analytics Anwendungen zur Analyse des Besucherverhaltens.

„The Village“ wird zukünftig auch in den Showräumen von Vitra in Weil und Ansorg in Mühlheim rekonstruiert und Kunden mitnehmen auf die Reise durch die Zukunft des Handels.

Zurück