Im Test: 150 Räder-Neuheiten!

Es ist eine wahre Meisterleistung, welche das BVA BikeMedia-Team seit November letzten Jahres vollbringt. Sechs Redakteure testen fast 100 E-Bikes und weitere 50 Trekking-, City- und Urban-Bikes, um den Leserinnen und Lesern der Radmagazine spannende Neuheiten zum Saisonstart 2019 zu präsentieren. So wurden bereits in der Januar-Ausgabe der „ElektroRad“ die ersten 60 neuen E-Bikes intensiv beleuchtet. Die weiteren rund 40 Elektroräder werden in der zweiten Ausgabe vorgestellt, die Anfang April erscheint. Und die Testergebnisse der Trekking-, City und Urban-Bikes werden in aktiv Radfahren zu lesen sein.

„Bei uns zählt jeder Kilometer, um die weitgehend standardisierten Tests durchführen zu können“, berichtet Frank Oschwald Marketing Manager bei BVA BikeMedia. „Die Redakteure sind also noch immer viel unterwegs.“ Doch auch logistisch ist es eine Herausforderung für das BVA-BikeMedia-Team, diese Rad-Vielzahl zu stemmen. 150 Räder anliefern lassen, auspacken, aufbauen, fotografieren, testen, wieder auseinanderbauen und zurücksenden: da ist jede helfende Hand gefragt, schließlich sollen bis zum März alle Tests abgeschlossen sein.

Im Rahmen des großen Rädertests sind also schon jede Menge Testbriefe entstanden – und erstmalig erstellen die Redakteure vereinzelt zusätzliche Videos, in denen sie einige Räder noch einmal im Detail vorstellen. „Ein toller Mehrwert für unsere Leserinnen und Leser, aber auch für die Hersteller, die unsere Filme auf ihren eigenen Homepages und den Social Media-Kanälen präsentieren!“, meint Frank Oschwald.

Zurück