Kompetenter Blick auf Kennzahlen

Das Controlling der Gundlach Packaging Group (GPG) hat am Standort Oerlinghausen Verstärkung bekommen: Frank Birkner ist dort seit November 2018 als Senior-Controller tätig. In dieser Position nimmt er nicht nur die betrieblichen Kennzahlen fachkundig in den Blick – er liefert auch die nötigen Informationen für weitere strategische Unternehmensplanungen. Zudem hat er im Gundlach Future Program die Projektleitung des ERP-Projektes übernommen: Dabei gilt es, einen adäquaten Nachfolger für das ERP-System Baan zu finden und erfolgreich einzuführen. „Eine Aufgabe, die mir neben den Controllingaufgaben als Diplom-Wirtschaftsinformatiker sehr zusagt“, meint er.

An der Uni Paderborn hat er nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann diesen Studiengang belegt und abgeschlossen. Sein Wissen brachte er danach bei Tönnies in der Lebensmittelbranche ein, wo er zuletzt als Controllingleiter für den Bereich Rind zuständig war. „Mit dem Wechsel zur GPG bin ich nun in eine ganz neue Branche eingestiegen und arbeite in einem ostwestfälischen Familienunternehmen“, berichtet Frank Birkner. „Hier wurde ich sehr gut aufgenommen und finde mich in einem tollen, modernen Arbeitsumfeld mit netten Menschen wieder. Und natürlich bin neugierig darauf, welche neuen Aufgaben die Arbeit mit sich bringen wird.“ Abends und am Wochenende dreht sich für Frank Birkner und seine Frau dann alles um die Familie: In Stromberg bei Oelde sind sie zu Hause – da ist mit der dreijährigen Pia und dem achtjährige Ole immer viel los.

Zurück