Neue Leitung Finanzen für die GPG

Dass Frank Gretzmann seit Oktober 2018 als neuer kaufmännischer Leiter der Gundlach Packaging Group in Oerlinghausen agiert, ist für ihn ein schöner Zufall: Personalleiter Markus Lim hatte ihn kontaktiert und stieß mit dem Jobangebot auf offene Ohren. „Ich war als Leiter Finanzen Beteiligungsunternehmen bei keeper tätig, einem der größten europäischen Hersteller von Kunststoff-Haushaltsartikeln – und dort für die Auslandsgesellschaften zuständig“, berichtet Frank Gretzmann. „keeper gehört zur WREDE Gruppe, für die ich elf Jahre lang in verschiedenen Positionen gearbeitet habe. Eine Veränderung konnte ich mir nach dieser langen Zeit gut vorstellen.“

Doch der neue Job war für Frank Gretzmann mit drei Wünschen verbunden: Er wollte weiterhin für ein mittelständisches Unternehmen arbeiten, die Stelle sollte fachlich interessant sein und eine internationale Note aufweisen – all das fand er bei der Gundlach Packaging Group. Und dort sind die vielen Kompetenzen des Dipl. Wirtschaftsingenieurs natürlich auch gefragt. „Ich bin hier in ein neues Feld eingetaucht und gleich in der heißen Planungsphase gelandet“, schmunzelt Frank Gretzmann. „Doch das Team hat mich sehr warmherzig aufgenommen. Ich freue mich darauf, die kaufmännische Steuerung der Gruppe aktiv anzugehen!“ Abends fährt er dann nach Hilter am Teutoburger Wald zurück, wo die Familie, mit der 6-jährigen Neele und dem 4-jährige Tim schon auf ihn wartet.

Zurück