Neues Markenkonzept bei BVA BikeMedia

Ob am Kiosk, auf der Homepage, bei facebook, Instagram, in Videos oder auf Messen: Überall werden Radfans das neue Markenkonzept der BVA BikeMedia entdecken. Schließlich wurden die Radmagazine des Verlages dabei unter anderem mit einem neuen Farbkonzept und weiteren charakteristischen Merkmalen versehen. Diese Markenzeichen verbreiten sich nun über alle Kommunikationskanäle hinweg, und werden den Wiedererkennungseffekt verstärken.

„Zur Messe ‚Fahrrad Essen 2018‘, die Ende Februar 2018 stattfand, haben wir erstmalig an unserem frisch gestalteten Messestand das neue, durchgängige BVA BikeMedia Markenkonzept präsentiert“, berichtet Marketing Manager Frank Oschwald. „Dieses magazinübergreifende Design kam bei unseren Gästen sehr gut an, denn nun zeigt sich noch deutlicher als bisher, welche Vielfalt an Rad-Magazinen aus unserem Haus kommt.“

„Wir wollen das Thema Fahrrad aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchten – und zugleich in unserem Erscheinungsbild als BVA BikeMedia wie aus einem Guss auftreten“, so Frank Oschwald. „Der Internet-User soll beispielsweise unser Auftreten, unsere Markenzeichen und Schriften am Kiosk wiedererkennen und sich automatisch zu Hause fühlen.“

Zurück