Aufmerksamkeiten fürs Team am GPG-Standort in Dubai

Was gelebte Unternehmenskultur in der Praxis bedeuten kann, erleben die betrieblichen Mitarbeiter der Gundlach Packaging Group DMCC in Dubai immer wieder aufs Neue. Alle paar Monate erhält jeder Einzelne ein Paket mit Lebensmitteln und Dingen des persönlichen Bedarfs – und damit eine kleine Unterstützung im Alltag. „Dubai ist kein Sozialstaat, auch die Einkommensstruktur ist eine andere als in Deutschland“, erklärt Marco Meitz, Technical Finishing & Plant Safety Manager. „So profitieren die Mitarbeiter hier sehr von der Firmenphilosophie unserer familiengeführten Gundlach Gruppe, der auch dieser Standort der Gundlach Packaging Group (GPG) angehört.“

Die „Care-Pakete“ werden in Regel bei einem Treffen des gesamten Teams im Werk überreicht – ein guter Anlass für die Geschäftsleitung, um über die neuesten Entwicklungen zu informieren und herzlich Danke für die tatkräftige Unterstützung zu sagen. „Zur gesellschaftlichen Verantwortung eines Unternehmens gehört auch die soziale Verantwortung für das eigene Team“, meint Managing Director Sanjay Sethi. „Die betrieblichen Mitarbeiter können in unseren Werkswohnungen leben, haben einen sicheren Arbeitsplatz und erhalten zusätzlich diesen kleinen Bonus mit den nützlichen Dingen für den privaten Alltag. Das wissen hier alle sehr zu schätzen.“

Zurück