Maik Kofski übernimmt die Leitung in Werk 2

2020 hat nach interner Ausschreibung Maik Kofski die neue Aufgabe des Leiters für Werk 2 übernommen. Nach seiner Ausbildung zum Drucker im Bereich Bogen-Flachdruck, die er ebenfalls bei Gundlach absolviert hat, trat er seine Stelle als Drucker im Tiefdruck im Jahre 2002 an. Er hat durch diverse Fort- und Weiterbildungen seinen Aufstieg möglich gemacht und zuletzt die Stelle als stellvertretender Schichtleiter verantwortet. Eine neue Herausforderung kam ihm gerade recht. „Nach 21 Jahren bei Gundlach habe ich auf so eine Aufgabe gewartet. Ich weiß wieviel Perspektive in diesem neuen Werk liegt und ich möchte dazu beitragen, dass das ein Erfolg wird“ sagt Maik Kofski zu seiner neuen Aufgabe.

Zurück